SZ: Er war immer sehr höflich